Jura erfolgreich studieren


17.01.2021 04:57
Jura - erfolgreich studieren: Fr Schler und Studenten dtv
Ist die Experimentierphase berwunden, sollte man den Arbeitsablauf fr sich verbindlich festlegen. Immer wieder sieht man Arbeitstiere, die gerade in der Examenszeit gleichsam kurz vor dem Zusammenbruch stehen. Jeder Studierende sollte bestrebt sein, sein Studium mglichst erfolgreich abzuschlieen. BAfG-Empfnger mssen sich auerdem vergegenwrtigen, dass eine Weiterfrderung fr sie nur dann in Betracht kommt, wenn nach dem vierten Fachsemester gewisse Voraussetzungen erfllt sind.5. Auch mag man die Anforderungen kritisieren, die an die Verleihung eines Prdikatsexamens gestellt werden. 5  Die genauen Voraussetzungen legen die jeweiligen Fakultaten fest.

Whrend der eine von speziellen Vorlesungen enorm profitiert, findet der andere gerade diese fr seinen Lernerfolg mitunter kontraproduktiv. An nichtjuristischen Fakultten ist es Gang und Gbe, in diesem Rahmen Rat zur individuellen Studiengestaltung zu suchen. Schon in der Frhphase des Studiums muss der Studierende kritisch hinterfragen, was er leisten kann. Die Rechtswissenschaft gehrt zu den anspruchsvollsten Studiengngen in Deutschland. Berhaupt sind angemessene Pausen zur Erhaltung der Effektivitt unumgnglich.

Aber auch unter Bercksichtigung all dieser Ratschlge bleibt zugegebenermaen noch eine Flle von Unwgbarkeiten, sodass es den Autoren dieses Beitrages gleichwohl ein Herzensanliegen ist, jedem Studierenden das von ihm fraglos auch bentigte Glck zu wnschen. Man sollte sich fr eine endgltige Einschtzung daher die notwendige Zeit (etwa zwei bis drei Semester) nehmen. Berhaupt lehrt die Erfahrung, dass ein effektiver Studienplan nicht mehr als zehn bis zwlf Semesterwochenstunden vorsehen sollte. Ab und zu muss man den Kopf frei bekommen. Diese mssen naturgem ebenfalls bekannt sein, da danach der Studienplan Semester fr Semester auszurichten ist. Bitte versuchen Sie es erneut. Whrend des Studiums sind Etappenziele zu erreichen. Die 7, 28 JAG NRW. Die Prfungssituation selbst ist von sehr unterschiedlichen Rahmenbedingungen, ja, mitunter auch von Zuflligkeiten geprgt, die einem Prdikat entgegenstehen knnen. Sehr wohl aber kann aufgezeigt werden, wie sich Studierende ihrem Studium erfolgreich nhern knnen.

Ein Zeitfenster fr lernschwache Phasen, die jeder hat, sollte man sich freihalten, etwa um Arztbesuche, Behrdengnge oder hnliches durchzufhren. An diesen wird sich realistischerweise jedoch in den nchsten Jahren nichts Entscheidendes ndern. Die Vorstellung, das Jurastudium allein bewltigen zu knnen, ist schlichtweg illusorisch. Dies ist aber gerade nicht so! Verpflichten Sie sich gegenber sich selbst, jeden Arbeitstag zu einer gewissen, immer gleichen zeit zu beginnen und zu beenden und dabei ein bestimmtes Pensum zu erreichen. Information und Planung als Grundlage des Jura- Studiums. Nach bestandener Prfung wird man von niemandem mehr gefragt, wie die Examensvorbereitung verlief und ob man fr das Studium acht oder gar zwlf Semester bentigt hat. Dies mag fr einige tatschlich sinnvoll sein. Hierfr bietet sich die Aufstellung eines Stundenplans.

4  Siehe fur Nordrhein-Westfalen insb. Studienanfnger sind ihn aus der Schulzeit gewohnt; diejenigen, die sich fr eine klassische Berufsausbildung entschieden haben, kennen ihn ohnehin. Ungewohnt erscheint die ihnen aufgebrdete Eigenverantwortung, war doch der Weg zum Abitur detailliert vorgezeichnet. Die individuellen Fhigkeiten der Studierenden und sonstige Begleitumstnde machen es unmglich, einen Studienverlauf aufzuzeigen, der in jedem, falle Erfolg verspricht. Der selbst gewhlte Arbeitsauftrag darf erst dann als erledigt angesehen werden, wenn man ernsthaft behaupten kann, das Thema verstanden zu haben. Leider ist ein Problem beim Speichern Ihrer Cookie-Einstellungen aufgetreten. Viele versuchen, den Druck des Studiums durch die Inanspruchnahme des Freischusses, durch ein Abschichten oder durch die Hintanstellung der universitren Schwerpunktbereichsprfung zu mindern. All diese Vorgaben mgen den einen mehr, den anderen weniger beeindrucken, daher: III. Vielen ist schlichtweg unbekannt, dass etwa auch die Verfassungsgeschichte zur Prfungsthematik gehrt. Nicht selten blickt man noch bei der mndlichen Staatsprfung in berraschte Gesichter.

Am Ende zhlt das Ergebnis. Hier liegt die zweite Schwierigkeit, die mit der dem Einzelnen bertragenen Studienfreiheit verbunden ist. Auch muss man das Kunststck bewltigen, aueruniversitre Notwendigkeiten zu bewltigen, ohne unter einem Verlust von Lernzeit zu leiden. Wenn dies so ist, sollte man auch keine Skrupel haben, unergiebigen Veranstaltungen fern zu bleiben es besteht fr gewhnlich keine Anwesenheitspflicht. Hierfr ist eine frhzeitige Information ber die Studienanforderungen unverzichtbar! Daher wird man schwerlich eine Antwort darauf geben knnen, wie viele Klausuren im Semester zu schreiben sind, wann man ins Examen gehen oder ob man ein Repetitorium besuchen sollte. Die Mehrheit der Studierenden beginnt ihr Studium relativ planlos. Die unumgngliche Vor- und Nachbereitung und das obligatorische Klausurentraining nehmen ohnehin eine enorme Zeit in Anspruch. Hat man im letztgenannten Fall den kompakten staatlichen Prfungsteil hinter sich gebracht, fllt es hufig schwer, mindestens zwei Semester lang die Motivation fr die letzten 30 des Examens (Schwerpunktbereich) aufrecht zu erhalten.

Der Krper gewhnt sich an die Dauerbelastung, die geistige Aufnahmefhigkeit steigert sich regelmig. Diese sollte man nach Mglichkeit mit anderen zusammen verbringen. Die Fhigkeit zu Selbstkritik ist dabei unbedingt erforderlich. Ohne eine berlegte Vorgehensweise wird es nicht funktionieren. Es dauert allerdings zugegebenermaen eine Weile, bis man insoweit seinen Rhythmus gefunden hat. Dabei sollte das Fr und Wider jeder einzelnen Option abgewogen werden.

Richten Sie Ihren Studienplan nach Ihren Fhigkeiten aus! Seltsamerweise scheinen gerade die Juristen diesen Gang zu scheuen. Diese Vorgehensweise wird anfangs nicht selten zu einiger Frustration fhren. Hinzu kommt das Studium eines Schwerpunktbereichs. An diese Erkenntnis knpft denn auch die erste Voraussetzung fr eine erfolgreiche Planung an:.

Der eventuell aufkommende Gedanke, den falschen Studiengang gewhlt zu haben, sollte dabei nicht vollstndig verdrngt werden. Der Vorteil besteht in der Routine. Demgem ist regelmig vor der Staats- eine Zwischenprfung abzulegen. Am Ende dieser Abwgungsphase sollte ein genauer Plan bestehen, in welcher Reihenfolge die erforderlichen Leistungen erbracht werden sollen, wie man sich darauf vorbereitet und wie lange man dafr in etwa bentigt. Fr das Jurastudium bedeutet dies ein Endergebnis mit einer Gesamtnote von Neun plus X, also das so genannte Prdikatsexamen.2 Dieses ist Grundvoraussetzung fr den Richter- dienst und fr viele weitere, attraktive Berufe. Die freiwerdende Zeit kann oftmals effektiver zum Selbststudium des Lernstoffes genutzt wer- den. Daher lautet der an sich einfache Appell: Planen Sie Ihr Studium fr sich selbst! Gewiss ist jedoch, dass ein kopfloses Hineinstrzen in Arbeit in keinem Fall die richtige Lsung sein kann.

Neue materialien