Unterschied primr und sekundrliteratur


27.01.2021 11:49
Der Unterschied zwischen Primr- und Sekundrliteratur erklrt
und keine neuen Erkenntnisse aufgestellt. Der Brief ist die Primrquelle, das Protokoll die Sekundrquelle, die bedeutend wird, wenn der Brief selbst mittlerweile verloren gegangen ist. Beispiel: Ein Gerichtsprotokoll zitiert aus einem Brief, der dem Gericht vorgelegen hat. In der Chemie wird in der Primrliteratur beispielsweise erstmals die Synthese und Charakterisierung einer oder mehrerer neuer bisher gnzlich unbekannter Stoffe im Detail beschrieben. In der, geschichtswissenschaft geht es darum, die zuverlssigere historische Quelle zu einem Thema zu ermitteln, denn es kann sein, dass die Sekundrquelle den Inhalt der Primrquelle fehlerhaft wiedergibt. 191.; berblick der James Cook University ( Memento vom. Sekundrliteratur bezeichnet demnach Fach- und Sachliteratur, die sich mit der originalen Primrliteratur auseinandersetzt.

Im englischen Sprachraum hingegen verwendet man das Gegensatzpaar fr die Quellen (primary sources) und die Sekundrliteratur (secondary sources). Wenn der Historiker wissen will, was im eventuell verloren gegangenen Bericht stand, helfen dabei die betreffenden Angaben im Brief. Im, literaturverzeichnis lautet der Eintrag nach dem Autor des Werkes dann wie folgt: Maier,. Die Begriffe, primr- und Sekundrliteratur stammen ursprnglich aus der Literaturwissenschaft. Primrliteratur und Sekundrliteratur unterscheiden: Stammt die Quelle von einer an einem Ereignis beteiligten Person oder von einer Person, die das Ereignis erforscht hat? Burger untersucht Motiv, Konzeption, Idee als ein Krftespiel in der Entwicklung des Faust. Wenn du in der Sekundrliteratur zitierte Primrliteratur selbst zitieren mchtest, solltest du daher versuchen, dir diese Primrliteratur zu beschaffen. Primrliteratur gelten originale Werke oder Primrquellen die. In wissenschaftlichen Arbeiten wird Primrliteratur und Sekundrliteratur verwendet. Autor schreibt, ist Primrliteratur.

Danke :-) Deine Abstimmung wurde gespeichert :-) Abstimmung in Arbeit. Dafr gibt es genaue Zitierregeln. Ahasver von Brandt: Werkzeug des Historikers. Wenn Sekundrliteratur zu Primrliteratur wird, und dann gibt es Flle, wo die Sekundrliteratur vergangener Epochen selbst zur Primrliteratur wird. Was zhlt als Sekundrliteratur? Eine Primrquelle an Wert bertrifft,. Zitate aus Sekundrliteratur kannst du dann mit dem Zusatz zitiert nach zitieren. Die entsprechenden Passagen in erhaltenen Werke sind somit Sekundrquellen ber die verlorenen Werke. Wie haben sie diese Dichtung als Zeitgenossen rezipiert?

Mchtest du die Quelle an sich analysieren oder Hintergrundinformationen und bestehende Interpretationsanstze nutzen? Duden oder, wikipedia als Orientierung dienen, du solltest deine Forschung jedoch nicht auf diesen Quellen aufbauen. Literaturwissenschaft : Das Werk eines, dichters (knstlerisch Schaffenden) ist die Primrliteratur, die sptere wissenschaftliche Beschftigung mit diesem Werk hingegen ist die Sekundrliteratur. Die Sekundrliteratur wird als Forschungsliteratur vor allem fr die Universitten und Literaturinstitute geschrieben und dort auch von den Studierenden verwendet. Aus einer Sekundrquelle kann man erfahren, was in der (eventuell verloren gegangenen) Primrquelle stand. Wenn du eine Textpassage zitieren mchtest, in der sich bereits ein Zitat befindet, ist das ein Zitat im Zitat. Definition Sekundrliteratur, in, sekundrliteratur wird Primrliteratur beschrieben, analysiert oder interpretiert. Wo ist da der Unterschied? Indirektes Zitat/Paraphrase macht deinen Text lesefreundlicher Mller (2019) betont die Relevanz eines einheitlichen Zitierstils. Im landlufigen, populrwissenschaftlichen Jargon ist die Unterscheidung zwischen Primr- und Sekundrliteratur eine klare Sache: Was ein Schriftsteller bzw.

In der Geschichtswissenschaft wird, wenn auch selten, das Begriffspaar von Quelle und Darstellung verwendet. Ber den zeitgenssischen Dichter und Essayisten Grnbein hat. Zu den primren Quellen, die wissenschaftliche Primrliteratur beinhaltet auch Studien. Faust ) wird Sekundrliteratur genannt. Aus Wikipedia, der freien Enzyklopdie, zur Navigation springen, zur Suche springen. In deiner wissenschaftlichen Arbeit kann Tertirliteratur wie der. Die Primrliteratur ist die beste Grundlage fr eine Arbeit, doch die Sekundrliteratur erleichtert dir die Einordnung und Bewertung. Ber Charaktere, Motive usw.

Ein Beispiel fr ein ordentliches Sekundrzitt kann folgendermaen aussehen: In der Sekundrliteratur wird ein Zitat so angegeben: Der Bildungsstand bei Jugendlichen hat sich in den vergangenen zwanzig Jahren nicht verbessert (Schmidt, 2020,. Zustzlich gibt es literarische und wissenschaftliche Primrliteratur. Unter den Begriff Primrliteratur fallen im Rechtswesen Gesetzestexte und schriftliche Rechtsquellen (Corpus Iuris civilis Rmisches Recht). Primrliteratur sind in der Chemie Werke, in denen erstmals die Synthese und Charakterisierung von bislang unbekannten Stoffen genau beschrieben werden. In Sekundrliteratur wird bestehende Primrliteratur beschrieben, analysiert oder interpretiert. Sekundrliteratur ist die wissenschaftliche Beschftigung damit oder deren Analyse. Sekundrliteratur gibt dir jedoch zustzliche Informationen ber die Primrliteratur. Sie werden von den jeweiligen Herausgebern etwas unterschiedlich,. Mchtest du die Quelle an sich analysieren (Primrliteratur) oder Hintergrundinformationen und bestehende Interpretationsanstze nutzen (Sekundrliteratur)? Ber Faust gibt es Legionen von Sekundrliteratur und Abhandlungen.

Tertiary sources bezeichnet Hilfsmittel wie Fachwrterbcher, Handbcher, Geschichtsatlanten usw. Verffentlicht am von Gnter Schfer. Mit oder ohne Anmerkungen und Kommentare, gestaltet. Mrz 2012 im Internet Archive ). In der Theologie ist die Bibel die bekannteste Primrliteratur. Das Ergebnis kann dann eine Untersuchung ber die Rezeption des literarischen Werkes sein. Oder es wird untersucht, wie Heinrich Bll und Gnter Grass an amerikanischen Universitten aufgenommen worden sind. Romane, Artikel oder Studien. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn die in einem bestimmten Zeitraum verfassten Texte ber ein literarisches Werk ausgewertet werden.

Hier machst du das Sekundrzitt mit dem Zusatz zitiert nach und der Angabe der Sekundrquelle kenntlich. Jahrhunderts wichtige Werke der Sekundrliteratur geschaffen hat. Das, begriffspaar, primrquelle/Sekundrquelle verweist unter anderem in der, geschichtswissenschaft auf den berlieferungszusammenhang von. Zusammenfassend etwa Peter Borowsky, Barbara Vogel, Heide Wunder: Einfhrung in die Geschichtswissenschaft. Dann werden die in der Vergangenheit geschriebenen Sekundrtexte als Primrliteratur gelesen und behandelt. Es gibt ein paar Punkte, an denen du dich bei der Unterscheidung orientieren kannst. Ein Tagebuch einer historischen Person, ein Reisebericht, eine philosophische Abhandlung, ein Roman oder Gedicht sind.

Handelt es sich um die zeitlich erste Ausgabe eines Romans, wird sie Erstausgabe genannt. Von einer Primrquelle wird gesprochen, wenn im betreffenden Zusammenhang Sekundrquellen behandelt werden, ansonsten wird einfach der Begriff. Woher wei ich, ob eine Quelle eine Primr- oder eine Sekundrliteratur ist? Als Primrliteratur gelten auch Romane, Artikel oder Studien. Aus Sekundrliteratur zitieren kannst du beispielsweise, wenn du keinen Zugriff auf die originale Quelle hast. In den Naturwissenschaften zhlen bersichtsarbeiten ( englisch : Reviews) zur Sekundrliteratur, whrend dort zitierte Originalpublikationen auch wenn diese erst kurze Zeit frher erschienen sind zur Primrliteratur gerechnet werden. Primrliteratur und Sekundrliteratur in wissenschaftlichen Arbeiten verwenden. Ahasver von Brandt nennt Goethes Tagebuch der Italienischen Reise (1786) eine Primrquelle gegenber der spteren Italienischen Reise (1816). 1, falls eine Primrquelle verloren gegangen ist, kann man eventuell mit Hilfe von Sekundrquellen den Text der Primrquelle rekonstruieren bzw.

Neue materialien